Von Kindern, Kühen und schwarzen Katzen

Zeichnung: C.H.
Sendung am 29.01.23 um 19:04 Uhr
In dieser Sendung dreht sich alles um kleine und große Persönlichkeiten – unsere Kinder. Zugegeben: Jedes Kind ist anders, aber gleichzeitig ist auch jedes für sich einzigartig. Manche haben einen Terminkalender wie Erwachsene, sie spielen Klavier, gehen zum Ballett, reiten und singen – andere spielen mit ihren Haustieren und schätzen diverse Freizeitbeschäftigungen mit ihrer Familie — wenn sie denn Eltern haben, die sich um sie kümmern und sie fördern. Aber nicht jedes Kind hat solche Eltern. Manche leben in großer Armut und wissen nicht, wo sie ihr Essen oder neue Kleidung bekommen können. Diese Sendung zeigt einen ( durchaus subjektiven) Querschnitt — über das Kindsein in Deutschland.

Verbesserungen im Betreuungsrecht, was ändert sich?

Foto: J. Hartings

Sendung am 26.01.23 um 20:04 Uhr

Die rechtliche Betreuung ist ein flexibles Rechtsinstrument zur Unterstützung von Erwachsenen, die aufgrund einer Krankheit oder Behinderung ihre rechtlichen Angelegenheiten ganz oder teilweise nicht (mehr) besorgen können. Das neue Betreuungsrecht ab dem 01.01.2023 stärkt die Selbstbestimmung betreuter Menschen und stellt ihre Wünsche in den Mittelpunkt des Betreuerhandelns. Mehr Informationen von den Fachleuten der Betreuungsbehörden der Stadt Moers, des Kreises Wesel und dem Sozialdienst Katholischer Frauen (SKF) zu Neuerungen z.B. für Ehegatten und ehrenamtliche Betreuer*innen.

Neues Semesterprogramm der VHS Moers – Kamp-Lintfort

Bild: C.K.

Sendung am 17.01.23 um 20:04 Uhr

Die Volkshochschule (VHS) Moers – Kamp-Lintfort startet in das neue Semester mit einem Standortwechsel in Kamp-Lintfort und dem 75. Geburtstag. Das besondere Jahresmotto lautet „ANNO“, denn Anno 1948 ist das Gründungsjahr der VHS in Moers und Kamp-Lintfort. Ein spannendes Programm unter dem Motto „ANNO“ wirft einen Blick auf verschiedene Jahrestage, aber auch Altbewährtes und Neues bietet das Semesterprogramm.

Instrumentale Hits und deren Nachfolger gesungen (Teil 2)

Bild: H.Hahues

Sendung am 14.01.23 um 20:04 Uhr

Titel der Sendung könnte auch lauten: „HAST DU WORTE“. Es werden instrumentale Hits aus den 60er Jahren vorgestellt, die später deutsche Texte bekamen. Interpreten, die teilweise unbekannt waren, bekamen eine Chance.  Die Orchester Bert Kaempfert, Bob Moore, Percy Faith oder Bill Justis hatten so manchen Hit mit ihren instrumentalen Versionen. Zuerst gibt es das Original der Orchester und danach sofort die gesungene Version. Hier ist dann Nostalgie Trumpf. Der musikalische Rahmen in dieser Sendung wird von „Andre´ Brasseur“, einem Meister an der Hammondorgel, bestritten. Da darf sein Welthit „Early Bird“ nicht fehlen. Für Liebhaber instrumentaler Musik ist so manches Highlight dabei.

Ortsgespräche Rheinberg: Sind die Niederrhein-Rheindeiche sicher?

Bild K.Kappes

Sendung am 13.01.23 um 20:04 Uhr

Hochwasserschutz am Niederrhein, sind unsere Deiche sicher? H.-Peter Feldmann von der Bürgerinitiative für HochWasser- und InfrastrukturSchutz am Niederrhein in NRW (HWS) informiert. Hochwasserschutz ist und bleibt ein wichtiges Thema für die Region. Denn bei einem Deichversagen wären im Regierungsbezirk Düsseldorf rund eine Million Menschen betroffen. Das Gebiet des Niederrheins erstreckt sich über eine Flusslänge von 226 km in NRW. Nach dem Durchbruch durch das Rheinische Schiefergebirge beginnt das topographisch flache Rhein-Delta. Diese Region wurde durch den Abbau der Vorkommen von Steinkohle, Braunkohle und auch dem Steinsalz abgesenkt und ist damit einer noch höheren Hochwassergefahr ausgesetzt. Bereits im Jahre 2000 wurde in der Hochwasserfibel das Gefahrenpotential dargestellt. Die Wassertiefe bei einem Hochwasser würde in dem Bergbaugebiet bei bis zu über 4m liegen.

Pferde, Land & Leute

Bild: K.Pohl

Sendung am 06.01.23 um 20:04 Uhr

Horse-Talk am Niederrhein mit Tom Büchel und Karin Pohl. Wir wollen helfen in schwierigen Situationen zwischen Pferd und Reiter, sei es am Boden oder im Sattel. Außerdem – mit 161 Reiterinnen und Reitern meldet sich das Hallenreitturnier Gahlen 2023 vom 5. bis 8. Januar zurück im Sportkalender um den großen Preis von Gahlen, dem größten Reitevent am Niederrhein.

Kultur – Report

Bild: K. Göke privat

Sendung am 03.01.22 um 20:04 Uhr

Konrad Göke widmet sich ausgewählten Künstlerinnen und Künstlern wie Maria Callas, Elvis, Janis Joplin oder Roy Black und gibt einen Rückblick auf das Jahr 2022 mit kulturellen Höhenpunkten wie der Festwoche „Moers klingt“ mit dem Jugendsymphonieorchester der Ukraine.

Silvestercomedy

Sendung am 31.12.22 um 20:04 Uhr

Die letzte Bürgerfunksendung des Jahres wird von uns seit Jahren mit Sketchen und lustigen Geschichten präsentiert. So auch in 2022. Jürgen von der Lippe erzählt von seinem Cousin Hubert Lippenblüter, kuriose Geschichten aus Stenkelfeld erheitern und Erwin Pelzig kommentiert seine Art, Silvester zu feiern. Also es gibt was zu lachen zum Jahresabschluss. Beendet wird die Sendung mit Geburtstagsgrüßen.