Lebensfreude braucht inneren Frieden

Bild: Rita Opdenhövel alias Rosa Himmelreich

Sendung am 22.01.21 um 20:04 Uhr und in der Mediathek www.nrwision.de

In der Reihe der Wunsch-Traum-Zeit ermuntert die Moderatorin Rita Opdenhövel (alias Rosa Himmelrieich) ihr Zuhörerschaft diesmal dazu, sich mit den unbewussten Anteilen vertraut zu machen, den sogenannten schlafenden Hunden. Denn wenn der Mensch die unbesiegbare Lebensfreude in sich finden möchte, braucht er in seinem Innenleben Frieden, der allem äußeren Unfrieden standhält. Natürlich hat Rosa Himmelreich wieder sehr bemerkenswerte und hilfreiche Ideen dazu!

Diese Sendung hat es mal wieder in sich!

Nachbarschaftshilfe Hülsdonk

Bild: Begegnungsstätte Haus am Schwanenring

Sendung am 21.01.21 um 20:04 Uhr

Kleine Hilfen im Alltag bietet der „Nachbarschaftliche Unterstützungsdienst“ im Rahmen der ZWAR-Gruppe Moers-Hülsdonk an. Wer kann diese Hilfe bekommen und wo sind die Grenzen? Mehr über dieses ehrenamtliche Engagement hat Moderator Harald Hau erfahren.

30 Jahre Bürgerfunk und mehr…

Bild: Bürgerfunk Radio K.W.

Sendung am 17.01.21 um 19:04 Uhr

Im letzten Jahr feierte Radio K.W. seinen 30. Geburstag und somit auch der Bürgerfunk, gemäß dem Motto: Radio von Bürger*innen für Bürger*innen. Was den Bürgerfunk ausmacht, das wissen der ehemalige Bundestagsabgeordnete Sigi Ehrmann und Rene Schneider, Mitglied des Landtages NRW. Weiterhin blicken wir auf einige Höhepunkte des Bürgerfunks in 2020 zurück.

Bürger-Radio Meerbeck

Bild: Netzwerk 55plus! Meerbeck

Sendung am 08.01.21 um 20:04 Uhr

Im Mittelpunkt der Arbeit des interkulturellen Nachbarschaftsnetzwerkes 55plus steht der Aufbau von selbstorganisierten Gruppen für ältere Menschen mit und ohne Zuwanderungsgeschichte im Stadtteil, um gemeinsame Freizeitinteressen zu verwirklichen, Bildungsangebote wahrzunehmen und soziale Kontakte zu knüpfen. Das Projekt setzt es sich zum Ziel, Teilnahme und Engagement für Bewohner des Stadtteils Meerbeck zu ermöglichen. Dazu einige Beispiele.

Mutmach-Geschichten

Bild: Werner Muth privat

Sendung am 03.01.21 um 19:04 Uhr

Ein Mutmach-Projekt in Zusammenarbeit mit dem sci:moers und der vhs-Radiowerkstatt Moers.

In Zeiten der Coronakrise ein wenig abschalten: Mutmachgeschichten von Menschen aus eigenem Erleben erzählt. Diesmal mit Werner Muth, Amerikanist, Lyriker und Sprecher und ehemaliger Fachbereichsleiter Sprachen an der vhs Moers – Kamp-Lintfort, ebenso Katja Ellberg, pädagogische Mitarbeiterin in der Maßnahme IdAAS  – Integration durch Ausbildung, Arbeit & Sprache beim sci:moers.