Kultur – Report

Bild: K. Göke privat

Sendung am 30.11.21 um 20:04 Uhr

Coronabedingt kann z.Z. kein FIVE o ́Clock-Konzert in der ev. Stadtkirche Moers angekündigt werden. Konrad Göke widmet sich deshalb heute ausgewählten Künstlerinnen und Künstlern. Diesmal geht es um Dezember-Geburtstagskinder wie beispielsweise Aretha Franklin, Whoopi Goldberg, Udo Jürgens und Marlene Dietrich oder zum Tod von Volker Lechtenbrink und Rocklegende Ted Herold. Dazu wieder Musik der Künstler*innen und Hintergrundgeschichten.

Hörspiel: „Ein Elefant geht durch die Wand“

Bild M.Hanewinkel
Sendung am 28.11.21 um 19:04 Uhr
Was haben ein Zirkus, eine Schule und ein magischer Elefant miteinander zu tun? Erst mal gar nichts, aber wenn die Viertklässler der Waldschule in Moers-Schwafheim ihre Fantasie spielen lassen, dann wird daraus ein tolles Hörspiel. „Ein Elefant geht durch die Wand“, heißt es und die Kinder haben es sich selbst ausgedacht und gesprochen. – Aber allein beim Elefanten bleibt es nicht in dieser Sendung, wir haben auch Hängebauchschweine, Falken, einen Jaguar und Kamele im Angebot!

Zwei links, zwei rechts, Keinen fallen lassen…

Bild: H.Hau

Sendung am 26.11.21 um 20:04 Uhr

Zwei links, zwei rechts, Keinen fallen lassen, so heißt das Reisetagebuch von Helge Miyamoto. Er und ein Begleiter sind mit zwei Jugendlichen monatelang, kreuz und quer durch Australien und Neuseeland geradelt. Dabei handelt es sich aber um Jugendliche, die straffällig geworden sind und deren letzte Change diese Radtour unter sozialpädagogischer Begleitung ist. Spannende Geschichten, humorvoll und charmant erzählt als Tagebucherinnerungen. Harald Hau hat mehr darüber erfahren.

Moerser Magazin

Bild: M.Hanewinkel

Sendung am 23.11.21 um 20:04 Uhr

Tipps und Infos aus der Grafenstadt: u.a. Spenden der Soroptimistinnen und Orange Day am 26. November, Weltladen in Moers mit großem Angebot, Seniorengemeinschaft sucht Mitglieder und Land zum Gärtnern, „Lego“-Bausteine gesucht für den Rampenbau für Rollstuhlfahrer*innen, Adventskalenderaktion der Rotarier, der erste Kalender über den Bergbau am Niederrhein und „Ein Funken Hoffnung – ohne Bauern geht es nicht“ – ein weihnachtlicher Trecker-Corso durch Kamp-Lintfort am 4. Dezember.

Bürgerradio Meerbeck mit dem MSV Moers

Bild: F.Göke

Sendung am 15.11.21 um 20:04 Uhr

Helmut Sandrock, Rudolf Ehrhardt und Alwin Watzke sind ehemalige Fußballspieler des MSV Moers. Alle drei sind in der Kolonie in Meerbeck groß geworden und haben beim MSV Moers das Fußballspielen gelernt. Sie berichten vom Leben in der Kolonie, als der Alltag noch aus harter Maloche bestand. Die Zeche Rheinpreußen, damals größter Arbeitgeber im Ortsteil, hat Sport und den Bergbau miteinander verbunden. Wie ein Alltag damals aussah und was den MSV Moers zu einem großen Traditionsverein machte, das erfahren Sie im Bürgerfunk Meerbeck/Hochstraß.

Geschichte(n) der Filmmusik

 

Sendung am 13.11.21 um 20:04 Uhr

Was wäre ein Film ohne Musik? Sicher schrecklich langweilig! Die ersten bewegten Bilder gab es schon seit Dezember 1895. Dazu wurden dann Pianisten oder Orchester verpflichtet, die live zu den Bildern auf der Leinwand spielten. 1927 war es dann soweit. Zum ersten Mal in der Filmgeschichte konnten die Zuschauer die Originaltöne hören. Somit begann auch die Karriere der Filmkomponisten. Dazu in dieser Sendung viele musikalische Beispiele, die Filme erst zu einem unvergessenem Erlebnis machten.

Ortsgespräche Rheinberg: Salzbergbau Planfeststellungsverfahren

Bild: T.Schäfer/K&S

Sendung am 12.11.21 um 20:04 Uhr

Ein Erfahrungsbericht über die Angst der Menschen, am Mikrofon direkt Stellung zu nehmen zu den Problemen mit der Firma K&S, sowie die Ankündigung der bevorstehenden Offenlegung der Informationen rund um das Erweiterungsprojekt in den Rathäusern der betroffenen Region und die Ankündigung der damit verbundenen Einspruchsfrist der Bürger*innen bei der Erweiterung des Salzabbaus.

Was ist ein Planfeststellungsverfahren und der momentane Status? Ideengebende Punkte zu den Einwendungen für oder gegen das Projekt, die sich die Bürger*innen machen können. Auch Schilderungen und Erfahrungen der vom Salzbergbau betroffenen Bürger*innen und ein Ausblick, was die demnächst von Salzabbau Betroffenen erwartet, sollte das Bergamt im Bezirksamt Arnsberg der Erweiterung des Salzabbaus zustimmen.

Gitarrenduo Tierra Negra wieder on Tour

Bild: Tierra Negra

Sendung am 04.11.21 um 20:04 Uhr

Heute im Studio Raughi Ebert, die eine Hälfte des Gitarrenduos Tierra Negra. Das bekannte Konzert in der Dorfkirche in Moers-Repelen ist es noch nicht, aber das Programm „Under The Sun“ verspricht ein absolutes Feuerwerk in musikalischer Hinsicht. Nach langer Zwangspause endlich wieder Konzerte. Raughi erzählt, was aktuell angeboten wird und schaut optimistisch in die Zukunft. Repelen ist auch für 2022 angesagt.

Kultur-Report

Bild K.Göke privat
Sendung am 02.11.21 um 20:04 Uhr

Coronabedingt können keine FIVE o´Clock-Konzerte in der ev. Stadtkirche Moers angekündigt werden. Konrad Göke widmet sich deshalb heute ausgewählten Künstlerinnen und Künstlern mit Hintergrundgeschichten, wie beispielsweise von Carmen Miranda, Edita Gruberova, Georges Brassens oder Freddy Quinn.