Neue Mieter im „Schirrhof“

Bild: H.Hau

Sendung am 04.02.21 um 20:04 Uhr

Nach Fertigstellung der Räume des Kamp-Lintforter Schirrhofs, einst Heimat für Zug- und Grubenpferde der Zeche, konnten nach und nach die Schlüssel an die neuen Nutzer übergeben werden. Am 04.12.20 unterzeichnete Norbert Ballhaus, Vorsitzender der Fördergemeinschaft für Bergmannstradition linker Niederrhein e.V. den Mietvertrag für den Verein. Inzwischen ist auch die KITA des SCI Moers in das historische Zechengebäude eingezogen. Welche neuen Möglichkeiten sich bieten wird verraten.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung